Connect with us

Blaulicht

POL-PDNR: Auffahrunfall, drei Personen verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Erpel (ots) –

Am Mittwochmorgen ereignete sich auf der B 42 in Erpel ein Auffahrunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus Linz befuhr die B 42 in Fahrtrichtung Bonn, und musste nach dem Ortseingang Erpel verkehrsbedingt bremsen. Die nachfolgende 47-jährige Pkw-Fahrerin aus Erpel erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, die beiden Unfallbeteiligten, sowie ein mitfahrendes 5-jähriges Kind wurden leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement