Connect with us

Blaulicht

POL-Pforzheim: (PF) Pforzheim – Zigarettenautomaten geflext: Festnahme von zwei Tatverdächtigen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Pforzheim (ots) –

Auf sprichwörtlich „frischer Tat“ nahmen Polizeibeamte des Polizeireviers Pforzheim- Süd am frühen Donnerstagmorgen zwei Tatverdächtige im Stadtteil Buckenberg fest, als sie einen Zigarettenautomaten von seiner Verankerung trennten.

Eine aufmerksame Zeugin bemerkte die Diebe und verständigte die Polizei noch während sich die Täter an dem Automaten in der Gesellstraße Ecke Wurmberger Straße gewaltsam zu schaffen machten. Nur wenige Minuten später, gegen 01:30 Uhr, war ein Streifenwagen vor Ort, woraufhin die beiden 28 und 34 Jahre alten Männer die Flucht ergriffen. Nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß konnten beide noch in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen werden. Offensichtlich war der Zigarettenautomat schon zum künftigen Abtransport an den Lieferwagen gelehnt worden. Es stellte sich weiterhin heraus, dass das Transportfahrzeug keine Zulassung hatte und die angebrachten Kennzeichen zuvor bereits an ein anderes Fahrzeug vergeben worden waren. Nach Abschluss der strafprozessualen Maßnahmen wurden die Tatverdächtigen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die beiden Tatverdächtigen müssen sich nun in einem Strafverfahren unter anderem wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls verantworten. Der genaue Sach- und Diebstahlsschaden ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Sabine Maag, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement