Connect with us

Blaulicht

POL-HH: 211111-3. Dienstgruppe Autoposer nimmt Kennzeichendieb nach Verkehrskontrolle in Hamburg-Hammerbrook vorläufig fest

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hamburg (ots) –

Tatzeit: 10.11.2021, 16:25 Uhr; Tatort: Hamburg-Hammerbrook, Amsinckstraße

Beamte der Dienstgruppe Autoposer nahmen am Mittwochnachmittag einen 43-jährigen Kennzeichendieb vorläufig fest, dem sie zuvor bei einer Verkehrskontrolle die Weiterfahrt mit seinem stillgelegten Fahrzeug untersagten.

Den Polizisten fiel in der Amsinckstraße ein BMW auf, der offensichtlich mit entstempelten Kennzeichen geführt wurde.

Im Zuge der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass das Auto, indem sich noch die vierjährige Tochter des Fahrers befand, seit Mitte Oktober dieses Jahres außer Betrieb gesetzt war. Sie leiteten ein Ermittlungsverfahren ein, untersagten dem Mann die Weiterfahrt und stellten die abgelaufenen Kennzeichen sicher.

Er sagte zu, seinen BMW umgehend von einem Abschleppunternehmen abholen zu lassen.

Advertisement

Kurze Zeit später trafen die Polizisten auf den vom 43-Jährigen geführten BMW auf und kontrollierten ihn erneut.

Ermittlungen der Beamten ergaben den Verdacht, dass der 43-Jährige die Kennzeichen unmittelbar zuvor von einem anderen Auto eines nahegelegenen Parkplatzes gestohlen hatte und an seinen stillgelegten Pkw anbrachte. Sie nahmen den Mann vorläufig fest und brachten ihn zum Polizeikommissariat 41.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen, die auch die Sicherstellung seines Autos beinhalteten, wurde der 43-Jährige wieder entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Die gestohlenen Kennzeichen wurden an den rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben.

Die Ermittlungen dauern an.

Mx.

Rückfragen der Medien bitte an:

Advertisement

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle / PÖA 1
Thilo Marxsen
Telefon: 040 4286-56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement