Connect with us

Blaulicht

POL-MZG: Brand in Saarfels

Beckingen-Saarfels (ots) –

Am Sonntag, 23.01.2022, wurde gegen 15:00 Uhr ein Brand mit starker Rauchentwicklung zwischen Beckingen und Saarfels gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass drei freistehende Garagen und ein Holzschuppen auf dem Gelände des Wohn- und Geschäftshauses zwischen den beiden Ortslagen in Vollbrand standen.
Die Brandbekämpfung erfolgte durch zahlreiche Kräfte mehrerer Löschbezirke der Feuerwehr der Gemeinde Beckingen. Zudem waren der Rettungsdienst, Kräfte des DRK, der Malteser, des Gemeindebauhofs, der Straßenmeisterei, der Deutschen Bahn, der Feuerwehr Merzig und der Polizeien Merzig und Saarlouis im Einsatz. Für die Dauer der Löscharbeiten war die L 174 voll gesperrt. Zudem musste wegen der starken Rauchentwicklung der Zugverkehr zwischen Merzig und Dillingen für die Dauer von etwa zwei Stunden eingestellt werden. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.
Die polizeilichen Ermittlungen ergaben den Verdacht einer vorsätzlichen Brandlegung, dauern aber noch an.
Der Sachschaden wird auf ca. 25.000,- EUR geschätzt. Es wurden keine Personen verletzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Merzig
MZG- DGL
Gutenbergstraße 30
66663 Merzig
Telefon: 06861/7040
E-Mail: pi-merzig@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Merzig, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement