Connect with us

Blaulicht

POL-MS: In Tankstelle Bargeld geraubt – Zeugen gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Münster (ots) –

Unter Vorhalt eines Messers hat ein Unbekannter am Samstagmorgen (22.1., 7:02 Uhr) in einer Tankstelle an der Grevener Straße Bargeld geraubt.

Der Räuber kam in den Verkaufsraum, suchte Augenkontakt zur Kassiererin und kam dann direkt auf sie zu. Mit dem Messer in der Hand forderte er sie auf, die Scheine aus der Kasse auszuhändigen. Nachdem die Angestellte der Aufforderung nachgekommen war, flüchtete der Täter mit der mittleren dreistelligen Beute in Richtung Innenstadt.

Der Räuber ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, war mit einer dunklen Mütze, einer braunen Jacke, einer dunkelblauen Jeans und schwarzen Schuhen bekleidet und sprach Deutsch.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Advertisement

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen