Connect with us

Blaulicht

POL-WOB: Telefonbetrüger versenden falschen Link – 19-Jährige fällt auf die Masche nicht herein

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Wolfsburg (ots) –

Süpplingen

10.11.2021, 11.15 Uhr

Unbekannte Täter riefen am Mittwochvormittag eine 19-Jährige aus Süpplingen an, um ihr eine Vertragsänderung ihres Handys mitzuteilen. Einen zugesandten Link per SMS öffnete die junge Frau nicht, so dass es zu keinem finanziellen Schade kam.

Die junge Frau erhielt am Mittwochvormittag einen Anruf eines angeblichen Mobilcom-Debitel-Mitarbeiters. Dieser erklärte ihr, dass es zu einer Änderung ihres aktuellen Handy-Vertrages kommen würde. Er bot ihr einen neuen Vertrag an und zeitgleich erhielt sie eine SMS. Nun wurde sie von dem Unbekannten aufgefordert, auf den mitgeschickten Link zu klicken. Dies tat die 19-Jährige glücklicherweise nicht. Da ihr die Geschichte merkwürdig vorkam, legte sie auf und erstattete eine Anzeige bei der Polizei in Helmstedt.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizei Wolfsburg
Melanie aus dem Bruch
Telefon: 05361-4646104
E-Mail: melanie-aus-dem.bruch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement