Connect with us

Blaulicht

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Taschendieb in Haft

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Stuttgart-Mitte (ots) –

Polizeibeamte haben am Freitag (21.01.2022) in einem Drogeriemarkt an der Königstraße einen 40 Jahre alten Mann festgenommen, der versucht haben soll, eine 47 Jahre alte Kundin zu bestehlen.
Der 40-Jährige soll sich gegen 12.45 Uhr zunächst neben die Kundin gestellt und dann in ihre Jackentasche gegriffen haben, in der sich unter anderem ihr Mobiltelefon befand. Sowohl die Kundin als auch ein 62 Jahre alter Ladendetektiv bemerkten den Versuch. Der Detektiv sprach daraufhin den Tatverdächtigen an, der dann offenbar flüchten wollte. Nach einem kurzen Gerangel gelang es dem 62-Jährigen, den Mann bis zum Eintreffen der Beamten festzuhalten.
Der 40 Jahre alte wohnsitzlose und einschlägig polizeibekannte algerische Staatsangehörige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Samstag (22.01.2022) einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ und diesen in Vollzug setzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen