Connect with us

Blaulicht

POL-GT: LKW-Fahrer touchiert Radfahrer und fährt weiter

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Gütersloh (ots) –

Versmold (MS) – Am Mittwochnachmittag (10.11., 15.05 Uhr) stürzte ein 15-jähriger Versmolder mit seinem Rad, nachdem er von einem entgegenkommenden LKW touchierte wurde. Der LKW-Fahrer flüchtete.

Der 15-Jährige befuhr den Gehweg der Bielefelder Straße. Um dem Pfosten einer Ampel auszuweichen fuhr er einen Schlenker vom Gehweg auf die linke Fahrbahn und wurde kurz vorm Auffahren zurück auf den Gehweg am Hinterreifen von einem entgegen kommenden LKW erfasst. Der Jugendliche stürzte und verletzte sich leicht.

Der LKW-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligtem nachzukommen. Nach Zeugenaussagen handelte es sich bei dem Fahrzeug um einen grünen Lastkraftwagen mit Tankaufbau.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zum beschriebenen LKW und dessen Fahrer machen? Hinweise nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement