Connect with us

Blaulicht

POL-WOB: 1,74 Promille – 27-Jähriger landet mit seinem Golf auf einem Feld

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Wolfsburg (ots) –

Königslutter, Kreisstraße 4

23.01.2022, 06.00 Uhr – 07.15 Uhr

Mit 1,74 Promille war ein 27 Jahre alter Kraftfahrzeugführer aus Königslutter am Sonntagmorgen von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem VW Golf auf einem Feld gelandet.

Der 27-Jährige war zwischen 06.00 Uhr und 07.15 Uhr auf der Kreisstraße 4 unterwegs, als er bei einem Fahrmanöver anscheinend rückwärts aus einem Feldweg über die K 4 hinweg fuhr und auf einem Feld zu Stehen gekommen. Hierbei blieb der Fahrzeugführer unverletzt.

Autofahrer hatten das Fahrzeug auf dem Acker bemerkt und die Polizei alarmiert.

Advertisement

Als diese vor Ort erschien äußerte sich der 27 Jahre alte Fahrzeugführer nicht zum Unfallhergang, jedoch räumte er ein, Alkohol vor Fahrtantritt konsumiert zu haben.

Ein Atemalkoholtest erbrachte 1,74 Promille. Daraufhin wurden bei dem 27-Jährigen entsprechend Blutproben entnommen. Die Fahrzeugschlüssel und die Fahrerlaubnis sichergestellt.

Wie hoch der Schaden auf dem Feld und dem Fahrzeug ist, werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement