Connect with us

Blaulicht

POL-Pforzheim: (Enzkreis) Wimsheim – A8: Langer Stau nach Lkw-Brand

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Wimsheim (ots) –

Ein Schaden von über 15.000 Euro und ein Stau von bis zu 15 Kilometern war die Bilanz eines Brands an einem Lkw auf der Autobahn 8 am Freitagnachmittag gegen 16.10 Uhr. Nach derzeitigen Erkenntnissen brach das Feuer im Bereich des Motors aus.

Als der Fahrer des Sattelzuges auf den Brand aufmerksam wurde, hielt er auf dem Seitenstreifen zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Süd und Heimsheim an und konnte selbst offene Flammen ablöschen. Durch das schnelle Eingreifen des Fahrers und der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf den gesamten Sattelzug verhindert werden.

Während der Löscharbeiten musste die Richtungsfahrbahn nach Stuttgart voll gesperrt werden. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe musste die Fahrbahn durch eine Spezialfirma gereinigt werden.

Neben Feuerwehr und Autobahnmeisterei, war das Polizeipräsidium Pforzheim mit zwei Streifenwagenbesatzungen im Einsatz. Es bildete sich zeitweise ein Rückstau von bis zu 15 Kilometern.

Dirk Wagner, Pressestelle

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen