Connect with us

Blaulicht

POL-HS: Taxi nicht bezahlt, Polizei bittet um Hinweise

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Heinsberg-Kirchhoven (ots) –

Ein bisher unbekannter Täter ließ sich am Sonntag (23. Januar), gegen 1.30 Uhr von einem Taxi von Aachen nach Kirchhoven fahren. Dort bat der Mann den Taxifahrer im Bereich der Waldfeuchter Straße zu halten, damit er eine dortige Bankfiliale aufsuchen und Geld abheben könne. Nachdem der Taxifahrer eine Weile vor Ort gewartet hatte, musste er feststellen, dass der Unbekannte sich ohne zu zahlen entfernt hatte.

Laut Beschreibung handelte es sich um einen etwa 30 Jahre alten und zirka 185 Zentimeter großen Mann mit westeuropäischem Erscheinungsbild. Er sprach akzentfrei Deutsch und trug eine Wollmütze sowie einen Mundschutz. Hinweise zu dem Mann nimmt das Kriminalkommissariat West der Polizei in Heinsberg telefonisch unter 02452 920 0 oder online unter https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen