Connect with us

Blaulicht

POL-DU: Wanheim-Angerhausen: Hakenkreuzschmierereien an Vereinsgebäuden

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Duisburg (ots) –

Der Pächter eines Vereinsgeländes am Honnenpfad hat am Sonntagvormittag (23. Januar, 11 Uhr) die Polizei alarmiert, weil Unbekannte in der Nacht Wände mit Graffitis beschmiert und in den Toilettenanlagen randaliert haben. Die eingesetzten Beamten zählten etwa 25 Hakenkreuzschmierereien und der Schriftzug „Ausländer raus“ an sämtlichen Gebäudewänden. Zudem zerstörten die Täter in den Herren- und Damen-WC sämtliche Waschbecken, Spiegel und Toiletten. Der Staatsschutz der Polizei Duisburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0203 2800 zu melden.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen