Connect with us

Blaulicht

POL-MK: Drei Einbrüche

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Halver (ots) –

Am 21.01.2022, zwischen 19:00 Uhr und 21:45 Uhr, drangen ein oder mehrere Täter in eine Wohnung an der Kampstraße ein und entwendeten Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Dafür hebelten sie zunächst eine Balkontür auf und durchwühlten anschließend die Räumlichkeiten. Der oder die Täter verließen die Örtlichkeit unbemerkt.

Wenige Stunden zuvor, zwischen 15:00 Uhr und 17:05 Uhr, drangen Unbekannte in ein Wohnhaus in der Straße Staklenberg ein. Sie beschädigten ein Fenster und gelangten in die Wohnräume. Konkrete Angaben zum Diebesgut liegen der Polizei noch nicht vor.

In einem weiteren Wohnhaus in derselben Straße machten die Täter ebenfalls Beute. Hier hebelten sie eine Zugangstür auf und durchwühlten die Räume des Einfamilienhauses. Anschließend entfernten sie sich mit dem Diebesgut (Schmuck) unbemerkt.

Hinweise in allen Fällen an die Polizei Halver unter 02353-9199-0.(becks)

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen