Connect with us

Blaulicht

POL-BOR: Gescher – Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Gescher (ots) –

Leichte Verletzungen hat ein 18-jähriger Autofahrer am Mittwoch in Gescher bei einem Auffahrunfall erlitten. Ein 35-jähriger Gescherer befuhr gegen 16.05 Uhr die Bahnhofstraße in Richtung Stadtzentrum. Vor ihm hatte der 18-Jährige aus Gescher seinen Wagen angehalten, da er nach links in die Carolusstraße abbiegen wollte und den Gegenverkehr abwartete. Der 35-Jährige bemerkte das zu spät und fuhr auf.

Bei der Aufnahme des Unfalls ergaben sich Hinweise darauf, dass der Mann Alkohol konsumiert hatte. Ein Arzt entnahm ihm in einem Krankenhaus eine Blutprobe, um den Grad der Alkoholisierung zum Zeitpunkt des Unfalls exakt nachweisen zu können. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein, untersagten die Weiterfahrt und stellten den Führerschein sicher. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement