Connect with us

Blaulicht

POL-RBK: Kürten – Zeugen gesucht – Einbruch am helllichten Tag

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kürten (ots) –

Am Mittwoch (10.11.) brachen unbekannte Täter zwischen 15:15 Uhr und 19:15 Uhr in der Straße Zum Wiedenhof im Ortsteil Olpe in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten unter anderem Schmuck, Bargeld und ein Mobiltelefon.

Ein Zeuge beobachtete zum Tatzeitpunkt in der Nähe der Örtlichkeit drei auffällige, männliche Personen, die mit einem silbernen Mercedes mit Händlerkennzeichen unterwegs waren. Auf die Frage, was die Männer hier machen würden, antworteten die Tatverdächtigen in gebrochenem Deutsch und flüchteten mit quietschenden Reifen in Fahrtrichtung Schlünke. Während der Flucht kollidierte das verdächtige Fahrzeug noch mit einem am Straßenrand geparkten Auto.

Die Polizei sucht Zeugen, die nähere Hinweise zur Tat bzw. den Tatverdächtigen geben können. Laut Zeugenbeschreibung sollen die Männer alle über ein südländisches Erscheinungsbild verfügen, circa 180cm groß und zwischen 25-30 Jahre alt gewesen sein. Die Täter hatten dunkle Haare, waren schwarz bekleidet und führten alle einen schwarzen Rucksack mit sich.

Hinweise nimmt die Polizei RheinBerg unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen. (mw)

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement