Connect with us

Blaulicht

POL-RE: Datteln: Autofahrer prallt gegen Baum – und verschwindet kurz

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Recklinghausen (ots) –

Auf der Pevelingstraße ist in der Nacht auf Freitag ein Autofahrer verunglückt. Er blieb aber offensichtlich unverletzt. Der genaue Unfallhergang muss noch geklärt werden. Nach bisherigen Ermittlungen kam der Autofahrer nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Ein Zeuge hatte gegen 0.40 Uhr einen lauten Knall gehört und dann auch das kaputte Auto entdeckt. Er rief die Polizei. Der mutmaßliche Fahrer, ein 33-jähriger Mann aus Herne, war verschwunden. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei tauchte der Mann dann aber wieder auf. Der Sachschaden am Auto, am Baum und an zwei Verkehrsschildern wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Hinweise auf Alkohol- oder Drogenkonsum gab es nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.re

https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement