Connect with us

Blaulicht

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Cloppenburg/Vechta (ots) –

Cloppenburg – Brand im St.-Josefs-Hospital

In der Nacht zum heutigen Freitag, 28. Januar 2022, wurde um kurz nach 01.00 Uhr ein Brand im Cloppenburger St.-Josefs-Hospital gemeldet.
Durch die Freiwillige Feuerwehr Cloppenburg wurden daraufhin sofort 45 Einsatzkräfte mit 9 Fahrzeugen in die Krankenhausstraße entsandt.
Vor Ort wurde durch Krankenhausmitarbeiter eine starke Rauchentwicklung in einem Patientenzimmer auf einer Station im ersten Obergeschoss mitgeteilt.
Zum Zeitpunkt des Eintreffens der Einsatzkräfte war diese bereits aufgrund mangelnder Sauerstoffzufuhr eigenständig erloschen.
Ein zu diesem Zeitpunkt in diesem Zimmer befindlicher Patient, ein 66-jähriger Mann aus Markhausen, konnte durch eine diensthabende Ärztin nur noch leblos in seinem Bett vorgefunden werden.
Aus medizinischer Sicht wird zum jetzigen Zeitpunkt eine Rauchgasintoxikation als todesursächlich angenommen.
Die gesamte Station wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr belüftet. Alle dort befindlichen, ca. 20 Patienten, wurden vorsorglich auf andere Stationen umverlegt.
Das brandbetroffene Patientenzimmer wurde am heutigen Morgen durch Brandermittler der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta in Augenschein genommen.
Nach jetzigem Stand dürfte die starke Rauchentwicklung auf einen technischen Defekt im Abluftsystem des dort integrierten Badezimmers zurückzuführen sein.
Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an.

Cloppenburg – Ladendiebstahl)

Am Donnerstag, 27. Januar 2022, kam es gegen 14.30 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in der Langen Straße zu einem Ladendiebstahl:
Zwei bislang unbekannte jugendliche Täterinnen begaben sich mit diversen Kleidungsstücken in eine Umkleidekabine, entfernten die Etiketten von der Kleidung und verließen das Geschäft.
Als im Ausgangsbereich der Alarm auslöste, entfernten sie sich fußläufig in unbekannte Richtung. Sie können folgendermaßen beschrieben werden:

Person 1:

Advertisement

Weiblich,
Zwischen 13 und 15 Jahre alt,
Zwischen 155 und 165cm groß,
Schwarze Haare bis zur Brust,
Schwarze Jogginghose, evtl. Nike,
Schwarze Daunenjacke,
Weiße Sneaker,
Weiße FFP2 Maske.

Person 2:

Weiblich,
Zwischen 13 und 15 Jahre alt,
Zwischen 160 und 170cm groß,
Blonde Haare bis zur Brust,
Schwarze Winterjacke,
Helle Jeans,
Weiße Sneaker,
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter Tel.: (04471) 18600 entgegen.

Cloppenburg – Ladendiebstahl

Am Donnerstag, 27. Januar 2022, kam es gegen 21.35 Uhr in einem Verbrauchermarkt in der Soestenstraße zum Diebstahl von Spirituosen:
Ein bislang unbekannter Täter nahm mehrere Flaschen Whisky aus einem Angebotsstand und verließ mit diesen das Geschäft.
Er flüchtete mit einem Fahrrad über die Bgm.-Heukamp-Straße in Richtung Krankenhaus.
Er konnte durch eine Mitarbeiterin des Marktes wie folgt beschrieben werden:

– männlich,
– ca. 50 Jahre alt,
– ca. 170 cm groß,
– kräftige Statur,
– osteuropäisches Erscheinungsbild,
– bekleidet mit einer schwarz-grauen Jacke mit Kapuze und einer
Baseballkappe.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter Tel.: (04471) 18600 entgegen.

Advertisement

Cloppenburg OT Bethen – Einbruchdiebstahl

Am Donnerstag, 27. Januar 2022, gegen 19.00 Uhr, verschaffte sich ein bislang unbekannte Täter Zutritt in ein Wohnhaus An der Wallfahrtskirche und entwendete Bargeld. Er wurde von der 54-jährigen Bewohnerin überrascht, woraufhin er sich entschuldigte und mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung flüchtete.
Er kann wie folgt beschrieben werden:
Ca. 175 cm groß,
ca. 20 Jahre alt,
europäisches Erscheinungsbild,
kurze, braune Haare,
bekleidet mit einer blauen Winterjacke,
sprach hochdeutsch,
Am Fahrrad-Sattel befand sich eine Plastiktüte.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter Tel.: (04471) 18600 entgegen.

Cloppenburg- Diebstahl aus PKW

Zwischen Mittwoch, 26. Januar 2022, 21.30 Uhr, und Donnerstag, 27. Januar 2022, 05.30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter im Thomas-Mann-Ring ein Multimedia-Modul aus der Mittelkonsole eines PKW VW Passat eines 45-jährigen Mannes aus Cloppenburg.

Zu einem gleichgelagerten Fall kam es im selben Zeitfenster im Nachtkerzenweg:
Dort wurde aus dem PKW VW Sharan eines 38-jährigen Cloppenburgers das sog. Infotainment-System entwendet.
Sachdienliche Hinweise nimmt in beiden Fällen die Polizei Cloppenburg unter Tel.: (04471) 18600 entgegen.

Emstek – Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Donnerstag, 27. Januar 2022, wurde gegen 21.45 Uhr in der Straße Zur Poggenburg
ein 28-jähriger PKW-Fahrer aus Emstek einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei ergab sich der Verdacht, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand.
Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,29 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt, sein Führerschein beschlagnahmt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Advertisement

Lindern -Buntmetalldiebstahl

Zwischen Samstag, 23. Januar 2022, 18.00 Uhr, und Montag, 24. Januar 2022, 17.30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter von einem Wohnhaus in der Straße Zum Berg mehrere Kupferfallrohre.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lindern unter Tel.: (05957) 967790 entgegen.

Essen (Oldenburg) – Verkehrsunfall

Am Donnerstag, 27. Januar 2022, kam es um 12.25 Uhr auf der Felder Straße zu einem Verkehrsunfall:
Eine 51-jährige Frau aus Essen (Oldenburg) befuhr mit ihrem Pkw die Felder Straße in Richtung Felde und wollte nach links in die Straße Großer Bruch in Richtung Bartmannsholte abbiegen.
Beim Abbiegevorgang stieß die 51-Jährige mit ihrem PKW gegen den PKW eines 35-Jährigen aus Essen (Oldenburg), der die Straße Großer Bruch in Richtung Uptloh befuhr, also aus Sicht der 51-Jährigen von links kam.
Die 51-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt.
An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Simone Buse, KOK’in
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop

penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen