Connect with us

Blaulicht

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Cloppenburg/Vechta (ots) –

Cloppenburg OT Bethen – Verkehrsunfall

Am heutigen Morgen, gegen 07.05 Uhr, kam es in Cloppenburg OT Bethen zu einem Verkehrsunfall:

Ein 18-jähriger PKW-Fahrer aus Löningen befuhr die Straße Zur Basilika und beabsichtigte, von dort, nach links auf die Bundesstraße B213 (Ahlhorner Straße) in Richtung Oldenburg abzubiegen.

In seinem Fahrzeug befanden sich zu diesem Zeitpunkt noch zwei weitere Insassen:
Ein 21-jähriger Mann aus Cloppenburg, welcher auf dem Beifahrersitz saß, sowie eine 18-jährige Frau, ebenfalls aus Cloppenburg, welche sich auf der Rückbank hinter dem Beifahrer befand.

Als der 18-Jährige im Streckenverlauf beabsichtigte, nach links auf die B213 abzubiegen, übersah er den vorfahrtsberechtigten PKW eines entgegenkommenden 52-Jährigen aus Garrel.

Advertisement

Es kam zum Zusammenstoß, wodurch die Mitfahrerin aus dem PKW des Unfallverursachers schwer verletzt wurde.
Die Verletzte wurde durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Cloppenburg, welche mit 6 Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort war, patientenschonend aus dem PKW geborgen und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.
Die übrigen Beteiligten blieben unverletzt.
Beide PKW waren durch den Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt insgesamt 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Simone Buse, KOK’in
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop

penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement