Connect with us

Blaulicht

POL-DN: Falschgeld im Einkaufszentrum

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Düren (ots) –

Bei einer Personenkontrolle entdeckte die Polizei am Donnerstagnachmittag Falschgeld.

Ein Mitarbeiter des Ordnungsamt Düren kontrollierte gegen 16:00 Uhr einen 23 Jahre alten Mann aus Niederzier. Dieser trug bei Betreten des Stadtcenters in der Kuhgasse nicht den erforderlichen Mund-Nasen-Schutz sondern lediglich eine Sturmhaube. Als der Mann aus Niederzier sich ausweisen wollte, fiel dem Ordnungsamtmitarbeiter auf, dass sich in der Geldbörse des 23- Jährigen eine größere Menge Bargeld befand.Vettwei´ß Da sein Gegenüber außerdem sehr nervös wirkte, rief der Ordnungshüter die Polizei hinzu. Die eingesetzten Beamten konnten in der Geldbörse des 23-jährigen Mannes Falschgeld in Höhe eines vierstelligen Betrages auffinden. Das Falschgeld wurde sichergestellt, die Polizei ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Advertisement

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen