Connect with us

Blaulicht

POL-OH: Auto beschädigt – Versuchter Einbruch in Baustoffmarkt – Kennzeichendiebstahl – Kennzeichendiebstahl

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Fulda (ots) –

Auto beschädigt

Bad Hersfeld. Unbekannte zerkratzen zwischen Mittwochabend (26.01.) und Donnertagmittag (27.01.) in der Chemnitzer Straße die komplette Fahrerseite eines weißen VW Polo und verursachten circa 800 Euro Sachschaden. Das Auto stand auf einem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Versuchter Einbruch in Baustoffmarkt

Heringen. Zwischen Donnerstag (27.01.) und Freitag (27.01.) versuchten Unbekannte in der Straße „Unter der Hanacht“ in einen Baustoffmarkt einzubrechen. Die Täter scheiterten bereits am Schloss des Hoftores und flüchteten unerkannt. Es entstand 150 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Kennzeichendiebstahl

Advertisement

Bad Hersfeld. In der Gotzbertstraße stahlen Unbekannte am Donnerstagmorgen (27.01.) das hintere amtliche Kennzeichen HEF-KM 113 eines schwarzen Ford Fokus. Das Auto stand auf einem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Kennzeichendiebstahl

Bad Hersfeld. Unbekannte stahlen zwischen Dienstagabend (25.01.) und Donnertagabend (27.01.) das hintere amtliche Kennzeichen eines grauen Skoda Fabia. Das Auto stand in einem Parkhaus in der Straße „Klaustor“. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

(PB)

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Advertisement

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement