Connect with us

Blaulicht

POL-Pforzheim: Unter Alkoholeinwirkung von der Fahrbahn abgekommen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Pforzheim (ots) –

Ein 46-jähriger Volvo Fahrer kam am Freitagabend gegen 19:30 Uhr alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab.
Der Mann befuhr die L574 (Huchenfelder Straße) von Pforzheim in Fahrtrichtung Huchenfeld. In einer scharfen Linkskurve kam er dann nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei das Fahrzeug auf die rechte Seite kippte und liegen blieb. Hierbei wurden ein Leitpfosten und eine Richtungstafel am Straßenrand beschädigt.
Die Airbags an der A-Säule des Volvos lösten aus, der Fahrer blieb unverletzt.
Die Polizeibeamten konnten vor Ort Alkoholgeruch bei dem 46-Jährigen feststellen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,78 Promille, woraufhin ihm eine Blutprobe entnommen wurde.
Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden des Fahrzeugs beläuft sich auf ca. 15.000 Euro.

Leonie Monn, Führungs- und Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen