Connect with us

Blaulicht

POL-ERB: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Ausgehobener Kanaldeckel verursacht Sachschaden

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Oberzent, Beerfelden (ots) –

Am frühen Samstagmorgen (30.01.) befuhr eine 57-jährige Zeitungszustellerin mit ihrem PKW die Häfengasse in Beerfelden. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hoben bisher unbekannte Täter mehrere Kanaldeckel aus und legten sie auf die Straße. Aufgrund der herrschenden Dunkelheit übersah die Erbacher Fahrzeugführerin einen der Kanaldeckel und fuhr mit ihrem Fahrzeug dagegen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden, den die Polizei auf etwa 2.000,- EUR beziffert.
Die Polizei in Erbach erbittet Zeugenhinweise zu den möglichen Verursachern unter der 06062 / 953-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
Ihrig, POK / Rhein, PHK
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement