Connect with us

Blaulicht

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Pressemeldung bis 12:30 Uhr

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Aalen (ots) –

Weinstadt: Auf der falschen Spur

Am 29.01.2022 um 21.50 Uhr wollte die 21-jährige Fahrerin eines Mercedes Benz den Kreuzungsbereich der „Landhauskreuzung“ geradeaus passieren und befand sich fälschlicherweise auf der Linksabbiegerspur. Dort musste sie an der Ampelanlage anhalten. Ihr gegenüber stand ein 20-jähriger VW Lenker, welche aus Richtung Weinstadt-Strümpelbach kam und seinerseits links abbiegen wollte. Als für beide Linksabbieger grün wurde, fuhr die 21-jährige allerdings geradeaus über die Kreuzung und kollidierte mit dem VW. Der Schaden am Mercedes betrug ca. 10 000 Euro, der Schaden des VW belief sich auf ca. 1 000 Euro. Es wurde niemand verletzt.

Kernen im Remstal: Über den Fuß gefahren

Am 30.01.2022 um 01:25 Uhr befuhr die 52-jährige Mini-Fahrerin die Waiblinger Straße und versuchte in der Einfahrt einer Bar einzuparken. Zeitgleich wurde dort eine am Boden liegende männliche Person aufgrund eines medizinischem Notfall erstversorgt. Während des Einparkvorgangs bewegte sich die auf dem Boden liegende Person, woraufhin die Mini-Fahrerin über den Fuß des Mannes fuhr. Er wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: Aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen