Connect with us

Blaulicht

POL-HI: Batterie schmort unter Fahrersitz

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hildesheim (ots) –

Holle (web) – Am heutigen Mittag, gegen 12:00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des EDEKA Marktes in Holle, Marktstraße, zum Schwelbrand einer Fahrzeugbatterie.

Zum Brandzeitpunkt hatte der 51jährige Fahrzeugeigentümer seinen Mercedes Benz VITO (Wohnmobile Marco Polo) auf dem Parkplatz abgestellt und sich ggü. in ein angrenzendes Café begeben.
Als er zurück kam und die Schiebetür seines Fahrzeuges öffnete, bemerkte er sofort Brandgeruch. Kurz darauf sah er auch schon Flammen unter dem Fahrersitz (Position der Fahrzeugbatterie) hervorkommen.
Umgehend wurde die Leitstelle der Feuerwehr über Notruf informiert.
Aufgrund der örtlichen Nähe zum Feuerwehrhaus (ca. 100 Meter entfernt) waren die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Holle sehr schnell vor Ort. So konnten diese noch rechtzeitig eingreifen und den Entstehungsbrand löschen.
Anschließend wurde die Batterie „abgeklemmt“ und das Fahrzeug letztlich abgeschleppt.

Die Schadenssumme ist derzeit unklar. Das gen. Fahrzeug war gerade zwölf Monate alt.

Neben der Freiwilligen Feuerwehr Holle (drei Fahrzeuge und ca. 20 Helferinnen und Helfer) war auch eine Streife der Polizei Bad Salzdetfurth vor Ort.
Gegen 12:30 Uhr war der Einsatz für alle Kräfte wieder beendet.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen