Connect with us

Blaulicht

POL-EL: Lorup – 33-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt (Korrektur Alter)

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Lorup (ots) –

Am Sonntag kam es auf der Breddenberger Straße in Lorup zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei tödlich verletzt. Ein 33-Jähriger war gegen 17.30 Uhr in seinem Citroën in Richtung Breddenberg unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit dem Audi eines 24-Jährigen zusammen. Der Citroën-Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer des Audi wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Rettungsdienst, Notarzt und die Feuerwehr Lorup waren im Einsatz. Die Höhe des Sachschadens steht bisher noch nicht fest. Die Straße war für die Aufräum- und Bergungsarbeiten bis circa 22 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen