Connect with us

Blaulicht

POL-VDKO: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, BAB 48, Fahrtrichtung Trier

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Gemarkung Kehrig, BAB 48 (ots) –

Heute morgen gegen 07.30 Uhr kam es im Bereich Kehrig zu einem Verkehrsunfall auf der A48, FR Trier.
Nach Angaben des 25jährigen Geschädigten befuhr dieser mit seinem Pkw den linken von zwei Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Mayen und Kaifenheim, als ein weiterer Pkw unvermittelt vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechselte.
Der hier Geschädigte bremste und wich nach links aus, so dass er die Mittelschutzplanke touchierte.
Der unbekannte Unfallbeteiligte entfernte sich anschließend von der Unfallstelle.
Der Geschädigte konnte keinerlei Angaben zu dem beteiligten Fahrzeug tätigen.
Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiautobahnstation Mendig in Verbindung zu setzen.
02652/9795-0
pastmendig@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz
Polizeiautobahnstation Mendig

Telefon: 02652 9795-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen