Connect with us

Blaulicht

POL-LIP: Lemgo. Ergänzung – Jugendlicher angefahren.

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Lippe (ots) –

Heute berichteten wir in einer Pressemitteilung zu einer Verkehrsunfallflucht am 09.11.2021, bei der ein Jugendlicher verletzt wurde (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/5070328). Das gesuchte Auto konnte inzwischen näher beschrieben werden. Es handelt sich um einen weißen Wagen der Kompaktklasse (dazu gehören z.B. VW Golf oder Opel Astra). In der Mitte der Motorhaube hat das Fahrzeug drei auffällige schwarze Zierstreifen. Hinweise auf den gesuchten Wagen und den Unfallverursacher nimmt das Verkehrskommissariat weiterhin unter der Telefonnummer 05231 6090 entgegen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Advertisement