Connect with us

Blaulicht

POL-DA: Bensheim: 24-Jähriger mit Stichverletzung/Kripo ermittelt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bensheim (ots) –

Aus bislang nicht bekannten Gründen gerieten am Mittwochabend (10.11.), gegen 20.00 Uhr, in der Schwanheimer Straße, im Bereich des Bahnhofs, eine 27 Jahre alte Frau, ihr 37-jähriger Begleiter sowie ein 24 Jahre alter Mann in Streit.

Im Zuge der körperlichen Auseinandersetzung erlitt der 24-Jährige anschließend eine Stichverletzung im Bereich des Rückens. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Verletzung ist nicht lebensbedrohlich. Die beiden Tatverdächtigen flüchteten zunächst, konnten aber noch in Tatortnähe von der Polizei festgenommen werden. Im Rahmen der Absuche konnten die Ordnungshüter später zudem das mutmaßliche Tatmesser auffinden.

Beide Festgenommenen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen, unter anderem mussten sie Blutentnahmen über sich ergehen lassen, wieder auf freien Fuß gesetzt. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu den genauen Hintergründen der Tat dauern derweil an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Advertisement

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell