Connect with us

Blaulicht

POL-PDKL: Nach Abkommen von der Fahrbahn überschlagen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ransweiler (Donnersbergkreis) (ots) –

Am Donnerstagvormittag wurde ein 46-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Kusel bei einem Alleinunfall auf der Landesstraße 385 schwer verletzt. Der Mann kam in einer Linkskurve wahrscheinlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr rund fünfzig Meter über ein angrenzendes Feld und dann in einen Graben, so dass sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden von geschätzt rund zehntausend Euro und musste abgeschleppt werden. An dem Einsatz waren der Rettungsdienst, die Feuerwehren mehrerer Ortschaften sowie die Polizei beteiligt. |pirok

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiinspektion Rockenhausen
Telefon: 06361 / 917-0
E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1354

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Advertisement