Connect with us

Blaulicht

PP Ravensburg: Feuerwehren rücken zu Dachstuhlbrand aus

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Aulendorf/ Landkreis Ravensburg (ots) –

Ein Brand in einem Wohnhaus in der Hauptstraße war der Grund
dafür, dass die Freiwilligen Feuerwehren Aulendorf und Bad Waldsee am
Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr ausgerückt sind. Derzeit wird davon ausgegangen, dass das Feuer im Bereich eines Herds in einer Dachgeschosswohnung ausgebrochen ist. Die genaue Ursache des Brandes ist noch unklar. Insgesamt entstand ein Schaden, der sich nach ersten Schätzungen auf etwa 250.000 Euro belaufen wird. Verletzt wurde durch den Brand glücklicherweise niemand. Auch der Bürgermeister der Stadt war vor Ort, um sich um eine Unterbringung der Bewohner zu kümmern, die auch nach der Löschung des Feuers nicht mehr zurück in ihre
Wohnungen konnten. Angrenzende Gebäude sind durch die Flammen nicht beschädigt worden. Der Rettungsdienst und die Feuerwehren waren mit etwa 50 Einsatzkräften an der Brandstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sarah König
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement