Connect with us

Blaulicht

POL-LB: Jettingen: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen und brennendem Pkw

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ludwigsburg (ots) –

Am Donnerstag gegen 22:45 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 1362 zwischen Herrenberg und Jettingen ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 18 Jahre alte BMW-Fahrerin fuhr in Richtung Herrenberg und kam aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie lenkte daraufhin stark nach links und kollidierte in der Folge seitlich mit einem entgegen kommenden VW Touran eines 49-Jährigen. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß in das angrenzende Feld abgewiesen. Der VW Touran fing kurz darauf an zu brennen. Der Fahrer des VW konnte sein Fahrzeug selbstständig verlassen. Die Fahrerin des BMW hingegen musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden und zog sich schwere Verletzungen zu. Der VW Fahrer sowie die 18 Jahre alte Beifahrerin des BMW wurden leicht verletzt. Alle Beteiligten kamen mit Rettungswägen ins Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf schätzungsweise 15.000 Euro. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Landesstraße 1362 bis 01:50 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden. Neben vier Streifenbesatzungen der Polizei befanden sich sechs Fahrzeuge mit 34 Wehrleuten der Feuerwehren Jettingen und Herrenberg, drei Rettungswägen und ein Notarzt vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement