Connect with us

Blaulicht

POL-LB: A8 / Leonberg: Mehrere Mängel bei Kontrolle von Tiertransport

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ludwigsburg (ots) –

Beamte der Verkehrspolizeiinspektion des Polizeipräsidiums Ludwigsburg haben am Mittwoch auf der A8 Stuttgart-Karlsruhe zwischen den Anschlussstellen Leonberg-West und Rutesheim einen mit 26 Rindern beladenen Tiertransport kontrolliert und dabei einige Mängel festgestellt. Neben mangelnder Hygiene waren behornte und unbehornte Tiere zusammen untergebracht. Ein Tier war unter eine hydraulische Trennwand geraten und konnte sich kaum bewegen. Durch Anheben der Trennwand wurde es aus seiner Lage befreit. Der 60-jährige Fahrer führte zudem das erforderliche Transportdesinfektionsbuch nicht mit, sodass eine Reinigung des Fahrzeugs vor dem Transport nicht nachvollzogen werden konnte. Er wird wegen Verstoßes gegen die Tierschutztransportverordnung angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement