Connect with us

Blaulicht

POL-LB: Ludwigsburg: Zahlreiche Verstöße bei Testkäufen im Rahmen des Jugendschutzes

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ludwigsburg (ots) –

Ernüchternd fällt die Bilanz der jüngsten Testkäufe aus, die Jugendsachbearbeiter des Polizeireviers zusammen mit Mitarbeitenden und zwei jugendlichen Auszubildenden der Stadtverwaltung Ludwigsburg am Donnerstag durchgeführt haben. In 21 Verkaufsstellen, davon 12 in der Innenstadt, testeten die Kontrolleure das Verkaufsverhalten des Personals hinsichtlich der Abgabe von Tabakwaren, Alkohol und jugendgefährdender Medien. In 14 der überprüften Verkaufsstellen bekamen die jugendlichen Testpersonen problemlos entsprechende Waren. In zwei Fällen sogar nachdem sie den verlangten Ausweis vorgelegt hatten. Eine Verkäuferin in der Innenstadt war erst am Vortag von ihrem Chef in das Jugendschutzgesetz eingewiesen worden. Alle Verkaufsverantwortlichen werden angezeigt und müssen mit einem Bußgeld rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement