Connect with us

Blaulicht

POL-UL: (HDH) Heidenheim – Nicht mehr fahrtauglich / Am Donnerstag stoppte die Polizei einen Autofahrer unter Drogeneinfluss in Heidenheim.

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ulm (ots) –

Gegen 13.45 Uhr fuhr der 23-Jährige mit seinem Mitsubishi auf der B466 Richtung Nattheim. Dort stoppte ihn eine Polizeistreife. Während der Kontrolle ergab sich den Polizisten der Verdacht, dass der Fahrer unter Einfluss von Drogen stand. Gegenüber der Polizei räumte er den Konsum von Drogen ein. Daraufhin musste dieser eine Blutprobe abgeben und sein Auto stehen lassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Drogen im Straßenverkehr.

+++++++ 2166802

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell