Connect with us

Blaulicht

POL-BOR: Bocholt – Fahrrad sichergestellt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bocholt (ots) –

Polizeibeamte überprüften am Donnerstagabend auf der Straße Im Königsesch einen 19 Jahre alten Fahrradfahrer aus Bocholt. Das Schloss des schwarz-blauen Cube E-Mountainbikes war aufgebrochen und einen glaubhaften Eigentumsnachweis konnte der Bocholter nicht erbringen.
Die Beamten stellten das Fahrrad als mutmaßliches Diebesgut sicher.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Advertisement