Connect with us

Blaulicht

POL-PDNW: Missachtung des Vorranges führt zum Verkehrsunfall

Neustadt/Weinstraße (ots) –

Am Morgen des 12.11.2021, gegen 08:00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Landauer Straße/Exterstraße/Bahnhofsplatz in 67433 Neustadt an der Weinstraße.
Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr eine 55jährige Neustadterin mit ihrem Mercedes die Landauer Straße in Richtung Lambrecht und wollte nach links auf den Bahnhofsplatz abbiegen. Dabei übersah diese das bevorrechtige Fahrzeug eines 60 Jahre alten Mannes aus Neustadt, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam.
Die Neustadterin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und zur medizinischen Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. An beiden am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden, so dass diese abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Marion Scharwatz, PHK’in // Daniel Roth, PK
Telefon: 06321/854-0
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Advertisement