Connect with us

Blaulicht

POL-AUR: Esens – Auto überschlug sich

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Landkreis Wittmund (ots) –

Verkehrsgeschehen

Esens – Auto überschlug sich

Am Donnerstagabend ist ein Autofahrer in Esens von der Fahrbahn abgekommen. Gegen 22 Uhr war nach ersten Erkenntnissen der Fahrer eines Audi auf der Hartwarder Straße unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er offenbar alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer flüchtete von der Unfallstelle, konnte jedoch im Rahmen einer Nahbereichsfahndung durch die Polizei angetroffen werden. Es handelt sich um einen 17-Jährigen ohne Fahrerlaubnis. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich zudem heraus, dass an dem Audi falsche Kennzeichen angebracht waren. Der Jugendliche und ein Kind, das nach ersten Erkenntnissen mit in dem Auto gesessen hatte, wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es erwarten den minderjährigen Fahrer jetzt mehrere Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inga Jenzewsky
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Advertisement

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell