Connect with us

Blaulicht

BPOLI EF: International gesuchte Slowakin am Erfurter Hauptbahnhof verhaftet

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Erfurt, Erfurt Hauptbahnhof (ots) –

Am Vormittag des gestrigen Tages wurde eine Frau durch Bundespolzisten am Erfurter Hauptbahnhof kontrolliert, da sie äußerliche Ähnlichkeiten mit einer gesuchten Person aufgewiesen hat.

Die Beamten hatten im Rahmen ihrer Fahndung ein feines Gespür, denn in der Dienststelle konnte zweifelsfrei festgestellt werden, dass es sich um die slowakische Staatsangehörige handelte, welche per internationalem Haftbefehl durch ihre Heimatbehörden ausgeschrieben war. Der 29-Jährigen wird ein Rohheitsdelikt zum körperlichen Nachteil einer anderen Frau vorgeworfen.

Die Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen beim Amtsgericht in Erfurt vorgeführt. In der weiteren Folge wurde die Frau in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Auf dem internationalen Rechtsweg wird nun ihre Auslieferung in die Slowakei koordiniert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Telefon: 0361/ 65983 – 0
E-Mail: bpoli.erfurt (at) polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Advertisement

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell