Connect with us

Blaulicht

POL-UL: (GP) Geislingen – Hoher Schaden am Straßenrand / Ein parkendes Auto hat ein Unbekannter am Freitag in Geislingen gestreift.

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ulm (ots) –

Zwischen 10:15 und 10:25 Uhr wurde ein grauer Mercedes beschädigt. Der parkte auf dem rechten Gehweg an der B10 in Richtung Ulm. Ein unbekannter Fahrer streifte mit seinem Fahrzeug den Kotflügel des Mercedes. Er flüchtete vom Unfallort ohne sich um den Schaden zu kümmern. Diesen Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 3.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Geislingen (Tel. 07331 93270) in Verbindung zu setzen.

Die Polizei klärt auf: Unfallflucht ist eine Straftat. Hier drohen Geldstrafe oder Haftstrafe und der Führerscheinentzug. Informiert man nach einem Unfall gleich die Polizei, so ist meist nur ein geringes Bußgeld fällig. So erspart man sich und dem anderen Autofahrer viel Zeit und Ärger.

+++++++ 2172477

Katharina Braun / Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell