Connect with us

Blaulicht

POL-Bremerhaven: Unter Drogen E-Scooter gefahren

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bremerhaven (ots) –

Am Donnerstagabend, 11.November, gegen 21.15 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung ein 19-jähriger E-Scooter-Fahrer in der Voßstraße in Bremerhaven-Geestemünde auf, der das Fahrzeug unsicher führte.
Bei einer Überprüfung des Bremerhaveners wiesen gleich mehrere Anzeichen auf den Konsum von Betäubungsmitteln hin. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Eine Blutprobe zur Beweissicherung wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Den jungen Mann erwartet jetzt eine Anzeige wegen des Fahrens unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Seda Demir-Göncü
Telefon: 0471 953-1402
E-Mail: s.demir-goencue@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Advertisement