Connect with us

Blaulicht

POL-IGB: Brand eines PKW auf der Autobahn

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

St. Ingbert (ots) –

Am Freitag, den 12.11.2021, gegen 16:30 Uhr, kam es auf der BAB 6, ca. 300 Meter vor der Anschlussstelle St. Ingbert-West (Fahrtrichtung Saarbrücken) zum Vollbrand eines Fahrzeuges. Ein Opel Vivaro mit rumänischem Kennzeichen war offenbar aufgrund eines technischen Defektes im Motorraum in Vollbrand geraten. Die drei Fahrzeuginsassen hatten sich noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug begeben können nachdem der Fahrer den Wagen zuvor geistesgegenwärtig auf den Standstreifen bewegt hatte. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden, das Fahrzeug brannte aber komplett aus. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Während der Löscharbeiten musste der betroffene Streckenabschnitt (zwischen St. Ingbert-Mitte und St. Ingbert-West) bis ca. 18:45 Uhr voll gesperrt werden. Durch die extreme Hitzeentwicklung wurden auch Teile der Fahrbahndecke beschädigt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Ingbert
IGB- DGL
Kaiserstraße 48
66386 St. Ingbert
Telefon: 06894-1090
E-Mail: pi-st-ingbert@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Ingbert, übermittelt durch news aktuell

Advertisement
Advertisement

Schlagwörter

Advertisement