Connect with us

Blaulicht

POL-EL: Nordhorn – Radfahrer schwer verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Nordhorn (ots) –

Am Freitag kam es auf der Emsbürener Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 79-Jähriger war auf seinem E-Bike gegen 13.15 Uhr auf der Dorfstraße in Richtung der Straße Boerschupper Diek unterwegs. Als er die Emsbürener Straße überquerte, schätzte er vermutlich den Abstand zu einem herannahenden Renault einer 58-Jährigen falsch ein. Trotz des Ausweichmanövers der Autofahrerin kam es zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Renault-Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement