Connect with us

Blaulicht

POL-DA: Groß-Umstadt/Semd: Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus – Abschlussmeldung

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Groß-Umstadt/Semd (ots) –

Der Brand konnte mittlerweile durch die Feuerwehren aus Groß-Umstadt, Richen und Semd gelöscht werden. Eine 70-jährige Bewohnerin wurde leicht verletzt zur weiteren Beobachtung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Das Mehrfamilienhaus ist nicht mehr bewohnbar, so dass die Bewohner anderweitig untergebracht werden.
Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte ein im Kellergeschoss befindliches elektrische Gerät den Brand verursacht haben. Der Schaden am Gebäude wird auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt.
Die weiteren Ermittlungen werden durch das Kommissariat K 10 der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg übernommen.

Bezugsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/5072202

Matthias Brosch, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Advertisement

Telefon: 06151 / 969 – 40312

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell