Connect with us

Blaulicht

POL-GG: Unfallflucht in Biebesheim – Verursacher wohl betrunken

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Biebesheim (ots) –

Am So. 14.11.21 um 01:53 wurde über Notruf ein lautstarker Streit zwischen 2 männlichen Personen in der Königsberger Straße/Ludwigstraße in Biebesheim gemeldet. Einer der Männer habe – offenbar vergeblich – versucht, den anderen am Einsteigen in einen Pkw zu hindern. Die Zeugen mutmaßten, der Fahrer sei alkoholisiert.

Der Pkw setzte von einem Parkplatz auf die Königsberger Straße zurück und fuhr im Anschluß – laut der Zeugen mit überhöhter Geschwindigkeit – in Fahrtrichtung Bahnhof davon. Kurz darauf habe man einen Knall gehört und mutmaßte, der Pkw sei verunfallt. Durch die Streife vor Ort konnten zwei unfallbeschädigte Pkw festgestellt werden. Es handelte sich hierbei um einen weißen VW Up und einen schwarzen OPEL Corsa welche ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkt waren. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt in Richtung Eisenbahnstraße von der Unfallstelle entfernt.

Der Sachschaden an beiden Pkw wird auf insgesamt 5.000 EURO geschätzt.

Zeugen, die zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen können, werden dringend gebeten, sich mit der Polizeistation in Gernsheim in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Gernsheim
Sachbearbeiter: POK Grund
Telefon: 06258 / 93430

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen