Connect with us

Blaulicht

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter Lebenstedt und Thiede Sa., 13.11.21 – So., 14.11.21, 09:00 Uhr

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Stadt Salzgitter (ots) –

Trunkenheit im Straßenverkehr – infolge Drogenkonsum
Salzgitter-Lebenstedt, Suthwiesenstraße, Sa., 13.11.21, 19:50 Uhr

Am 13.11. gegen 19:50 Uhr wird durch eine Funkstreifenbesatzung ein 35-jähriger Fahrradfahrer kontrolliert, welcher den eingesetzten Beamten zuvor durch seine Fahrweise aufgefallen war. Im Rahmen der Kontrolle stellt sich heraus, dass der Fahrradfahrer unter dem Einfluss von Drogen steht. Eine Blutentnahme wird durchgeführt.

Trunkenheit im Straßenverkehr – infolge Alkohol
Salzgitter-Lebenstedt, Ludwig-Erhard-Straße, So., 14.11.21, 02:20 Uhr

Am 14.11. gegen 02:20 Uhr wird im Rahmen einer stationären Verkehrskontrolle ein 19-jähriger Pkw-Führer einer Kontrolle unterzogen. Im Verlauf der Kontrolle stellt sich heraus, dass der Pkw-Führer alkoholisiert ist. Ein vor Ort durchgeführter Test ergibt einen Wert von 1,57 Promille. Blutentnahme und Untersagung der Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter Hausdörfer, POK
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen