Connect with us

Blaulicht

POL-F: 211114 – 1360 Frankfurt-Westend: Handtasche geraubt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Frankfurt (ots) –

(dr) Ein unbekannter Räuber konnte am Freitagnachmittag, den 12. November 2021, „An der Welle“ die Handtasche einer 25-jährigen Frau erbeuten.

Die Geschädigte hielt sich gegen 12.30 Uhr auf dem Gelände der Frankfurter Welle auf und stellte zu diesem Zeitpunkt ihre Handtasche auf dem Boden ab, um ihre Schlüssel zu entnehmen. In diesem Moment kam ein junger Mann angerannt und entriss ihr die Handtasche aus den Fingern. In der Folge flüchtete der Täter zu Fuß über den Gärtnerweg in die dortigen Hinterhöfe. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen jedoch ohne Erfolg.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: männlich, junges Erscheinungsbild, schwarz gekleidet, trug eine schwarze Basecap.

Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen zu dem jungen Mann werden gebeten, sich bei der Frankfurter Polizei unter der Rufnummer 069 / 755 51499 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen