Connect with us

Blaulicht

POL-COE: Olfen, Eversumer Straße, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Coesfeld (ots) –

Am 14.11.2021, gegen 00:00 Uhr, kam es auf einer Feierlichkeit in Olfen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 20-jährigen Mann aus Lüdinghausen und fünf weiteren Partygästen. Der Mann, welcher zuvor die fünf Personen geschlagen hatte, war bei Eintreffen der alarmierten Polizei äußerst aggressiv. Trotz Aufforderung sich zu beruhigen, richtete er seine Aggressionen nun gegen die Beamten, indem er sich gegen diese aufbäumte und eine drohende Haltung einnahm. Der Mann musste vor Ort fixiert werden, versuchte jedoch weiterhin auf die Beamten einzuwirken, indem er sie beleidigte und zu treten versuchte. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen und der Polizeiwache zugeführt.
Auf der Polizeiwache wurde bei dem Mann eine Blutprobenentnahme angeordnet.
Entsprechende Strafanzeigen bezüglich der Körperverletzungen, Beleidigungen und des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte wurden gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen