Connect with us

Blaulicht

POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hildesheim (ots) –

(jul) Am heutigen Tage erschien der 61-jährige Geschädigte bei der hiesigen Dienststelle und zeigte eine Verkehrsunfallflucht an.

Demnach wurde sein Fahrzeug, Hyundai, am 12.11. gegen 21:00 Uhr in Diekholzen in der Feldstraße / Ecke Hauptstraße am Fahrbahnrand abgeparkt. Als er am 13.11. gegen 09:00 Uhr wieder am Fahrzeug erschien, erkannte er einen Schaden in Form von Lackkratzern und Dellen an der Fahrertür. Der/die Verursachende hatte sich bis zum Anzeigezeitpunkt nicht beim Geschädigten oder der Polizei gemeldet und verstieß somit gegen die bestehenden Pflichten eines Unfallbeteiligten.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang eine Beobachtung gemacht haben, werden gebeten sich an die Polizei Hildesheim, Tel. 05121/939115, zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Advertisement

Telefon: 05121/ 939-112
Fax: 05121/939-250
E-Mail: einsatzkoordination@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen