Connect with us

Blaulicht

POL-HI: Verkehrssicherheitswoche des PK Elze

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hildesheim (ots) –

Elze (pie).

Das Polizeikommissariat Elze führte in der Zeit vom 08.11.2021 bis 14.11.2021 die dritte Verkehrssicherheitswoche des Jahres durch. Unterstützung erhielten die Beamte des Polizeikommissariats Elze hierbei von der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Hildesheim.

Ziel der Verkehrssicherheitsarbeit ist die Reduzierung von schweren Verkehrsunfällen mit Personenschäden. Überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit, Ablenkung und das Führen von Kraftfahrzeugen unter dem Einfluss berauschender Mittel stellen hierbei unverändert die Hauptunfallursachen dar.
Der Schwerpunkt der Verkehrssicherheitswoche lag daher auf der Bekämpfung dieser Hauptunfallursachen.

Insgesamt wurden während der Verkehrssicherheitswoche im Rahmen von mobilen und stationären Kontrollen 287 Verkehrsordnungswidrigkeiten und 6 Verkehrsstraftaten festgestellt.
Bei den Verkehrsordnungswidrigkeiten handelt es sich um 229 Geschwindigkeitsverstöße, elf Verstöße gegen die Gurtpflicht, sechs Handyverstöße und 41 sonstige Ordnungswidrigkeiten (TÜV, Beleuchtung, Überholverbot etc.)
Der schnellste gemessene Verkehrsteilnehmer wurde am Montag (08.11.2021) mit 139 km/h (abzüglich Toleranz) bei erlaubten 70 km/h festgestellt. Ihn erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 440 Euro, zwei Punkte und 2 Monate Fahrverbot.
Bei den Verkehrsstraftaten handelt es sich um zwei Trunkenheitsfahrten, drei Fahren ohne Fahrerlaubnis und einen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen