Connect with us

Blaulicht

POL-NI: Stadthagen: Entwendetes Kleinkraftrad angezündet – Polizei sucht Zeugen

Nienburg (ots) –

(Haa) Am Sonntag, den 14.11.2021, gegen 14:50 Uhr, wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei Stadthagen zum öffentlichen Parkplatz Am Krankenhaus alarmiert. Dort hatte ein Anwohner im hinteren Bereich des Parkplatzes einen brennenden Motorroller gemeldet. Das Feuer konnte zwar durch die eingetroffenen Feuerwehrkräfte gelöscht werden, das Fahrzeug brannte jedoch vollständig aus.
Durch zwei Funkstreifenwagenbesatzungen des Kommissariats wurde vor Ort mit der Spurensicherung begonnen. Dabei konnten die Polizeibeamten in der Nähe des Brandortes ein Versicherungskennzeichen und einzelne vermutlich mutwillig abgerissene Teile des Motorrollers auffinden. Durch das Kennzeichen gelang es den Beamten das Fahrzeug zu identifizieren. Es handelte sich um ein Kleinkraftrad, welches in der Nacht von Dienstag, den 09.11.2021 auf Mittwoch, den 10.11.2021 aus einem Parkhaus in Stadthagen entwendet und durch den Eigentümer als gestohlen gemeldet worden war.
Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache und des Diebstahls dauern derzeit an. Die Polizei ist sich jedoch sicher, dass der Roller durch den/die bisher unbekannten Täter absichtlich angezündet worden war.
Da zum Zeitpunkt des Ereignisses viele Fußgängerinnen und Fußgänger im Bereich des Parkplatzes und Umgebung unterwegs gewesen waren, bitten die Polizeibeamten daher die Bevölkerung um Zeugenhinweise. Diese werden unter 05721/4004 0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Julia Haase
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen